FCI PO

vom 14.02.2020
Erklärung zur IAD/AD

In der FCI PO 2019 ist erstmalig die IAD =internationale Ausdauerprüfung beschrieben. Hierzu ist eine bestandene BH/VT Voraussetzung.
Innerhalb des Boxer-Klub gibt es die Ausdauerprüfung, welche als Voraussetzung für die Zuchtzulassung erforderlich ist. Eine BH/VH Prüfung ist hierzu nicht erforderlich.
Zulassung der Hunde: Das Mindestalter beträgt 14 Monate, das Höchstalter sieben Jahre. Pro Tag und Richter dürfen bis zu 20 Hunde teilnehmen, vier müssen mindestens antreten.
Abnahmeberechtigt sind nur die Körmeister und Leistungsrichter des BK.
Es handelt sich um eine Zuchtprüfung.
Es ist ein separater Terminschutz zu stellen und die AD darf ausschließlich auf der Ahnentafel eingetragen werden.
Im BK-Info-System unter Punkt 04.04. Zuchtwesen/Tierschutz finden Sie die Ordnung zur Ausdauerprüfung.