Eintragung von Satzung und Ordnungen durch das Registergericht München

vom 31.07.2016
Geänderte Satzung und Ordnungen treten zum 01.08.2016 in Kraft

Das Amtsgericht München -Registergericht- hat mit Schreiben vom 09.05.2016 die Eintragung der im schriftlichen Verfahren durch die Delegierten beschlossenen Änderungen der Zucht- und Köordnung sowie die auf der außerordentlichen HV des BK am 21.02.2016 beschlossenen Änderungen der Satzung und der Rechts-, Verfahrens- und Ehrenratsordnung des Boxer-Klub e.V., Sitz München bestätigt.
Gem. § 18, Abs.8 der BK-Satzung treten die Änderung mit der Veröffentlichung in den Boxer-Blättern 7+8/2016 mit Wirkung zum 01.08.2016 (Erscheinungsdatum) in Kraft.
Die Neufassung der Satzung und der vorgenannten Ordnungen stehen ab sofort auf der HP im BK-Info-Ordner zum Download zur Verfügung. Im Info-Ordner finden Sie am Ende eine Änderungsdokumentation.
Die Änderungen und Ergänzungen der Zuchtordnung, die ab 01.08.2016 zu beachten sind, haben wir zusätzlich in den BB 7+8/2016, Seite 337 ff. veröffentlicht. Um die Änderungen einfacher nachvollziehen zu können, sind diese in den BB farbig hervorgehoben.
Hinweis für die Gruppenvorsitzenden im BK:
Die außerordentliche HV am 21.02.2016 hat unter anderem auch die Einführung der Mitgliedschaft auf Zeit (Dauer 12 Monate), vgl. § 6, Abs. 5 BK-Satzung beschlossen. Hierfür finden Sie ein Antragsformular im Formularbereich unserer HP: Download Mitgliedschaftsantrag auf ZeitDieser Antrag muss immer von der Gruppe unterschrieben an die Geschäftsstelle geschickt werden. Die Mitgliedschaft auf Zeit ist ab 01.08.2016 möglich.