Absage der DM IGP 2020 und IFH 2020

vom 10.07.2020
 

Die ausrichtenden Gruppen der DM IGP 2020, BK Bottrop und BK Gladbeck haben die aktuellen Rahmenbedingungen, unter denen die DM IGP 2020 unter Berücksichtigung der behördlichen Auflagen bezüglich der COVID/19-Infektionsschutzmaßnahmen durchführbar wäre, erruiert.
Demnach wäre, Stand heute, die DM IGP 2020 nur unter erheblichen Einschränkungen (max. 100 Besucher) und unter strengen Hygieneauflagen durchführbar.
Zudem ist zu berücksichtigen, dass jederzeit Umstände eintreten können, die dann dazu führen, dass die DM IGP 2020 doch noch, auch kurzfristig, abgesagt werden muss. Wie uns die aktuelle Situation zeigt, kann ein lokaler Lockdown aufgrund des Infektionsgeschehens nie ausgeschlossen werden.
Die Landesgruppen des BK haben sich mehrheitlich mit 60% der durch diese repräsentierten Stimmen dafür ausgesprochen, die DM IGP 2020 unter diesen Umständen und Vorgaben abzusagen.

Für die DM IFH sind ähnliche Auflagen zum Infektionsschutz zu beachten. Insbesondere wird es bei der DM IFH nicht möglich sein, alle Besucher im Gelände gemäß den Auflagen zur Nachverfolgbarkeit von Infektionsketten lückenlos zu registrieren. Deshalb sind wir gezwungen, auch die DM IFH 2020 abzusagen.

Wir bedauern, dass damit aufgrund der Corona-Pandemie nach der DJJM und der BK-Jahressieger, auch die DM IGP und -IFH 2020 abgesagt werden müssen und bitten um Ihr Verständnis.